Schülerbetreuung

Die ASB-Schülerbetreuung ist Teil des Bildungsangebotes des Arbeiter-Samariter-Bunds.

Als ASB Landesverband Hessen e.V. sind wir anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Das gilt somit auch für uns als ASB Regionalverband Kassel-Nordhessen. In vielfältiger Weise sind wir in die sozialpädagogische Arbeit eingebunden. Seit vielen Jahren entwickelt sich der Bereich der Kinder- und Jugendarbeit und die Betreuung der Grundschulen außerhalb des Unterrichts zu einem festen Bestandteil unseres Angebot.

Die Betreuung von Schülerinnen und Schülern wird durch uns gewährleistet, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern. Insbesondere wird die Entwicklung der Kinder gefördert und für Eltern und öffentliche Träger ein finanzierbares und stabiles Betreuungsangebot geschaffen. Hierbei beziehen wir stets die konkrete Bedarfslage der Eltern und die der Kindern mit ein.

Das Lebensumfeld und die Erfahrungsräume unserer Kinder haben sich im Laufe der Zeit stark verändert. Sie bieten den Kindern nicht mehr in ausreichendem Maße die Möglichkeiten und Grundlagen einer für sie optimalen Entwicklung. Die gesellschaftlichen Veränderungen rücken mehr und mehr in den Vordergrund und werden somit immer bedeutsamer für bzw. bei der Entwicklung der Kinder.

Die Betreuung hat die Aufgabe, die geistige, seelische und körperliche Entwicklung des Kindes anzuregen und seine Gemeinschaftsfähigkeit zu fördern. Im Vordergrund stehen hierbei offene und angeleitete Angebote.

Insgesamt werden rund 360 Schüler vom ASB betreut.