Auszubildende zum / zur Notfallsanitäter/-in

Der ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden.

Als eine der großen Hilfsorganisationen der Wohlfahrtspflege steht der Arbeiter-Samariter-Bund mit seinen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern im Dienste seiner Mitmenschen. Wir helfen allen Menschen unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen, die unsere Unterstützung benötigen.

Der ASB Regionalverband Kassel-Nordhessen betreibt in der Stadt und im Landkreis Kassel 10 Rettungswachen mit 35 Rettungswagen und einem Baby-NAW sowie zwei NEF-Standorte und ist mit über 200 Mitarbeitern der größte Leistungserbringer im Rettungsdienst in der Region.

Was wir erwarten:

  • mittlerer Schulabschluss oder Hauptschulabschluss mit einer mind. zweijährigen Berufsausbildung
  • Körperliche und psychische Eignung
  • Führerschein Kl. B mit Fahrpraxis
  • Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • Teamgeist, Engagement und Flexibilität
  • Identifikation mit dem ASB und seinem Leitbild

Was wir bieten:

  • Einen attraktiven Ausbildungstarifvertrag
  • dreijährige Ausbildung in unserem regionalen Rettungsdienstschulungszentrum
  • Einsatz in städtischen und ländlichen Wachbereichen sowie unseren Notarztstandorten
  • Mitarbeit in erfahrenen und leistungsstarken Teams

Hinweis:
Wir bitten Sie, Bewerbungsunterlagen nicht in Mappen, Klarsichtfolien o. ä. zuzusenden oder vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet. Auslagen für Vorstellungskosten werden nicht erstattet.